17.01.2019      Emails mit gefälschter Absenderangabe im Umlauf

Zur Zeit erhalten unsere Mitglieder wieder Emailnachrichten mit Werbeinhalten, die nur auf den ersten Blick vom Landesfischereiverband Pfalz stammen. Neben Vereinen sind auch Mitglieder des Vorstandes davon betroffen. Technisch sei alles ganz leicht zu bewerkstelligen, so zumindest die gängige Meinung in Fachforen. Und, wir können dies leider nicht unterbinden.

Wir bitten Sie, auf diese Emails nicht zu reagieren, keine Links und keine Dateianhänge zu öffnen. Seien Sie besonders vorsichtig bei personenbezogenen und Bankdaten und halten Sie ihr System durch Updates von Viren- und Spamschutzsoftware aktuell.

Rechnungen erhalten Sie von uns ausnahmslos per Post. Überweisen Sie niemals auf eine Ihnen unbekannte IBAN.

   

   

 
Abgabeschluss der aktuellen
Vereinsdaten und Anschriften
ist der 31.03.2020.
Jahreshauptversammlung
Lambrecht - Bürgerstube
21.03.2020 / 13:00

Juniorenzeltlager
Speyer - Wammsee
10. - 14.06.2020

Stillwasserfischen Senioren
Offenbach/Queich
20.09.2020