22.10.2017     Saisonabschluss der Jugend

Heute traf sich die Verbandsjugend zum Abschluss der Angelsaison am Almensee in Bad Dürkheim. Der Angelsportverein der Verbandsgemeinde Deidesheim um den Vorsitzenden Heinz Neuber und Jugendwart Hartwig Müller hatte das Treffen an seinem Gewässer ermöglicht und sorgte auch für die Bewirtung.

Aus allen Teilen der Pfalz waren etwa 50 Jugendliche und noch einmal 15 Betreuer angereist. Kalter Wind und teilweise heftige Böen sorgten für erschwerte Bedingungen, aber die Jugendlichen ließen sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Man musste eben seine Montage entsprechend umstellen und hinter einem großen Schirmzelt Schutz suchen. Gut, wenn man sich zwischendurch am Bräter mit einer knusprigen Bratwurst zusätzlich aufwärmen konnte.

Punkt 13 Uhr beendete Julian von Ehr, Jugendreferent beim Landesfischereiverband Pfalz und heute erstmals alleiniger Organisator der Veranstaltung, das Fischen. Auf dieses Signal hatten alle Teilnehmer sehnsüchtig gewartet. Einerseits aufgrund der schon erwähnten Witterung, andererseits aber auch, weil für jeden Teilnehmer wieder eine Ehrengabe und Erinnerung an dieses Treffen bereitstand.

An dieser Stelle bedankt sich das gesamte Team beim ASV VG Deidesheim für die kostenlosen Köstlichkeiten, der LFV Pfalz sagt Danke der Firma Angelsport Müller aus Neustadt für viele tolle Ehrengaben, die zu einem fairen Preis auf die andere Seite der Ladentheke wechselten.

Jugendfischen Fließwasser
Erdesbach/Glan
07.10.2018
Zeltlager 2018

Was ist neu?

02.04.18   Erste Herbstkurse sind online
31.03.18   Verpflichtungserklärung BDSG

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online